WILLKOMMEN BEI AC-RÄDLER

AC-Rädler ist Produzent des RTC Reinigungsgerätes für Rohrbündeltauscher, für Rohr schonende komplette Entfernung harter Beläge und von Totalverblockungen.

ANWENDUNG

VERFAHREN

REINIGUNGSLEISTUNG

SERVICELEISTUNGEN

PROJEKTE

PRODUKTINFORMATION

Durch den Einsatz des RTC gewinnen Rohrbündeltauscher die volle Leistungsfähigkeit. Totalverblockungen werden in einem Arbeitsgang entfernt. Verzicht auf chemische Vorbereitung. Maximal arbeitende Wärmetauscher reduzieren Emissionen und Energiekosten.

Das Gerät ist mobil für horizontalen oder vertikalen Reinigungseinsatz am Tauscher (direkt in der Anlage) geeignet sowie an einem Waschplatz.

Rohrbündel für RTC: 1 m – 12 m Länge   Rohrdurchmesser: ø 12 mm – 60 mm

Der RTC (Rädler Tube Cleaning) ist ein mobiles Reinigungsgerät für horizontalen oder vertikalen Reinigungseinsatz direkt am Tauscher oder stationär am Waschplatz. Er entfernt sämtliche Innenrohrbeläge Rohr schonend und Rohr blank. Harte Beläge und Totalverblockungen sind die Spezialität des RTC. Diese Methode gewährleistet die vollständige Rückgewinnung der Tauscherleistung.

RTC-Einsatz: RTC-Arbeitsbereich:
Reinigungsarbeit: einfach, gefahrlos Rohrbündel: Länge 1 m – 12 m
Verbrauch: Strom     6 KW/h Rohrdurchmesser: ø 12 mm – 60 mm
Wasser 10 l/MIn. Direkt am Tauscher: horizontal und vertikal
Hydrauliksystem 12 bar Am Waschplatz horizontal

 RTC-Arbeitsweise:

  • Das Gerät arbeitet Belagsentfernend mit einem Spezial-Reinigungskopf mit Wasserspülung. Der Reinigungskopf selbst ist mit einer Hohlsonde verbunden, die im Hydraulikzylinder geführt wird.
  • Der Vorschub der Hohlonde in das Tauscherrohr erfolgt hydraulisch, der Antrieb mit E-Motor. Beide Vorgänge werden vom Steuerpult, im Frontbereich des RTC, geregelt.
  • Die Positionierung des Reinigungskopfes (Hydraulikzylinders) erfolgt durch ein einfaches manuelles justieren in der X- und Y-Achse.
  • Die Kühlung des Reinigungsvorgangs und der Austrag von Belägen erfolgt durch Spülwasser. Der Arbeitsplatz bleibt relativ sauber.
  • Die Bedienung des RTC ist leicht und ungefährlich und wird durch 1 Person in normaler Arbeitskleidung durchgeführt.
  • Für die Montage und Demontage des Gerätes empfiehlt es sich 2 Personen einzusetzen.
  • Das Gerät ist in Modulbauweise leicht zerlegbar und zusammen zu setzen sowie für unterschiedliche Tauscherlängen, horizontale bzw. vertikale Aufstellung adaptierbar.